Angeln in Indonesien – 25 Beste Angelplätze in Indonesien, Angeltour & beste Orte zum Fischen

Ihre Erfahrung mit dem Angeln in Indonesien sollte erstaunlich sein. Mit Zehntausenden von Inseln bieten die besten Indonesien Angelspiel oder Freizeitsport Angeln an verschiedenen Orten. Indonesien ist ein Land in Südostasien. Das größte Archipel der Welt, bestehend aus 17.508 Inseln mit über drei Millionen Quadratmetern Meeresfläche, macht es zum perfekten Freizeitsportfischen in Indonesien. Indonesien liegt strategisch günstig zwischen dem Indischen Ozean und dem Pazifischen Ozean. Die AndamanenSee, die BandaSee, die FloresSee, die SavuSee, die ArafuraSee, die JavaSee, die CelebesSee, die MolukkenSee und die TimorSee sind die besten Angelplätze in Indonesien.

English Page: Best Fishing Spot in Indonesia – Top Indonesia Fishing Trip & Charters

Indonesien hat mehrere Festgebiete, nämlich Sumatra, Java, Sulawesi, Kalimantan, Papua und zwei große Inselgruppen, nämlich die Kleine Sunda-Insel und die Maluku-Inseln. Indonesien hat die beliebte Straße, nämlich die Malakka-Straße, die Bali-Straße, die Dampier-Straße, die Karimata-Straße, die Lembeh-Straße, die Macassar-Straße, die Sunda-Straße und die Riau-Straße.

Siehe auch: 12 besten Fische in Indonesien und Aceh zu fangen

Indonesien hat als maritim sehr reiche Meereslebewesen. Die Korallenriffe sind sehr schön, wo das Meer reichlich Fischressourcen hat. Für die Angler bietet das Angeln in Indonesien die fantastische Herausforderung. Es gibt viele große Fische und sogar die Monsterfische, die Sie hier leicht in einem riesigen Meerwasser fangen können. Fast alle Techniken des Salzwasserfischens können angewendet werden, wie Trolling, Popping, Jigging, Casting und andere. Mit allen Techniken sind der Riesen-Makrelen, der Gelbflossenthunfisch, der Escolar, die Blaue Flosse, der Schnapper und der Zackenbarsch leicht zu fangen. In Indonesien gibt es bestimmte Orte, an denen bestimmte Fischziele gefangen werden können. Angler können leicht den köstlichen Ort zum Fischen auswählen.

Hier sind die besten Angelplätze in Indonesien, die es zu erobern gilt:

  • 1. AndamanenSee, Aceh
Andaman Sea Fishing, Photo Taken by SWI Fishing Team

Die Andamanensee ist eines der besten Angelziele der Welt. Die Andamanensee ist ein offenes Meer zwischen der südöstlichen bengalischen Straße von Aceh, West-Myanmar und dem Westen Thailands, das Teil des Indischen Ozeans mit einer durchschnittlichen Tiefe von 870 Metern und einem Maximum von 3,777 mit einer Gesamtfläche des Meeres von 797,700 Quadratkilometern ist. Die Andamanensee ist eine Monsterfischscheune mit reichlich Fischbeständen. In diesem Gebiet gibt es keine groß angelegte kommerzielle Fischerei, sodass die Fische in riesigen Größen aufwachsen können. Das Angeln in Andaman bietet viele Arten Fischfang. Es gibt das reiche Korallenriff im Ozean, wo nicht viele Fischer die Stellen kennen, an denen Sie reichlich große Raubtiere angeln können. Viele Angler aus der ganzen Welt haben erkannt, dass die Andamanensee ein fantastischer Angelplatz ist. Es gibt viele Fischziele, die von GT, YFT, Dogtooth Thunfisch, Riesen-Zackenbarsch, Rubinschnapper, Escolar, Großaugenthunfisch, Marlin, Barrakuda, Königsmakrele, Mahi-Mahi und vielen anderen Arten von Trevallies reichen. In der Andamanensee gibt es viele Angelplätze, die zum Grundfischen in der Tiefsee, zum Trolling, Jiggen und Poppen geeignet sind, und sie eignen sich hervorragend zum Hochleistungsfischen. Möchten Sie zwischen Aceh, Weh Island und der Andamanensee fischen? Schauen Sie sich unser Angebot unten an:

  • 2. Weh Insel, Aceh
Sabang Pulau Weh Island Fishing, SWI Fishing Leaflet

Weh Insel ist einer der besten Angelplätze in Indonesien. Es ist nicht nur als eines der besten Tauchziele in Südostasien beliebt, sondern auch als Fischressource. Eine Vielzahl von Riesenmonstern zieht viele Angler aus der ganzen Welt an, um den Nervenkitzel des Fangens von Weltklasse-Fischen wie Riesen-Hundezahn-Thunfisch, YFT, Riesen-Trevally, Riesen-Zackenbarsch, Rubinschnapper, Marlin, Mahi-Mahi, Wahoo, Königsmakrele, zu erobern. Amberjack und viele andere. Die Korallenriffgebiete rund um die Insel Sabang Pulau Weh sind bekannt für ihre große Vielfalt an Fischarten. Auf dieser Insel wurde eine seltene Megamundhai-Art gefunden. Das Vorhandensein von reichlich vorhandenen Delfinen ist heutzutage eine der beliebtesten Attraktionen, die das Vorhandensein von Nahrungsmitteln und die ozeanographische Beziehung zu den Wasserqualitätsparametern zeigen. Das bedeutet, dass große Fische in den Gewässern einen hohen Nährstoffgehalt haben. Die Insel Weh liegt in der Andamanensee, einer Vulkaninsel, die nur 45 Minuten mit der Schnellfähre von Banda Aceh entfernt ist. Dies ist der Haupttorweg zu dieser paradiesischen Insel über den Flughafen Sultan Iskandar Muda. Wenn Sie glücklich sind, die Wildnis der großen Fische zu erobern, können Sie unsere Angelcharter in Pulau Weh unten lesen:

  • 3. Krakatau Insel
Krakatau Fishing via Google

Krakatau Insel ist Vulkaninsel beliebt durch ihren Ausbruch im Jahr 1883 verursacht erscheinen die neue Insel des Vulkans, nämlich Anak Krakatau. Krakatau oder Krakatoa werden zu beliebten Touristenzielen in Indonesien und im berühmten Nationalpark. Das Angeln in Krakatoa ist einer der besten Angelplätze in Indonesien. Starke Wellen und große Fische bieten fantastische Angelmöglichkeiten, wo Sie Drückerfische, gefleckte Zackenbarsche, schwarzen Marlin, Gelbflossenthunfisch, Riesen-Trevally, Segelfische, maurische Idolfische, rot gefleckte Zackenbarsche und andere Rifffische fangen können. Die Insel Krakatau liegt in der Sundastraße, wo viele Arten von Raubfischen eingewandert sind. Krakatoa hat den Ruf eines perfekten Fanggebiets für Flachwasser und Tiefwasser. Sie können viele Arten von pelagischen Fischen fangen.

  • 4. Flores Meer
Flores Sea Fishing, Photo via Picuki

Das Flores-Meer erstreckt sich über 240.000 Quadratkilometer und grenzt im Norden an die Insel Sulawesi, die Sunda-Inseln, die Insel Flores, das Savu-Meer, den Indischen Ozean und Sumbawa im Süden, das Bali-Meer im Westen, das Java-Meer im Nordwesten und das Banda-Meer im Osten und Nordosten . Das Flores-Meer hat einen tiefen Teil von 5.140 Metern. Flores Meer ist sehr gut für Sportfischerei Charter und einer der besten Angelplätze in Indonesien mit vielen Arten von Fischen zu fangen, nämlich GT, Dogtooth, Skipjack Thunfisch, Ruby Snapper, Barracuda und andere. Sie können von der folgenden Insel aus angeln:

– Alor Insel

Alor ist ein erstklassiger Angelplatz in Indonesien mit hohem Nährstoffgehalt und einer sehr fruchtbaren Marke. Alor bietet eine Vielzahl von pelagischen Fischen und Tiefseefischen (Demersal). Neben der berühmten Unterwasserattraktion ist Alor Island auch als Angelziel und als Top-Angelplatz in Flores Sea beliebt. Die beliebten Hochleistungs-Angelplätze in Alor sind Dragon Spot, Rusa Island, Batu Gunting, Sea Mount, Volcano und andere Tiefseespots. Diese Stellen können aufgrund der starken Strömung mit einem großen Boot erreicht werden.

– Lembata Insel

Lembata ist eine Inselgruppe auf den Solor-Inseln zwischen East Flores und Alor Regency, die im Norden von Flores, im Osten von der Alor-Straße, im Süden vom Sawu-Meer und im Westen von der Boleng- und Lamakera-Straße begrenzt wird. Eine Insel in Lembata namens Lamalera ist bekannt für ihre alte Geschichte des Pottwalfangs. Außerdem ist diese Insel einer der besten Orte zum Fischen in Flores Sea.

– Sumba Insel

Sumba Insel ist einer der potenziellen Wildfische mit potenziellem Fang. Sumba mit zwei weiteren Inseln in der Flores-See, nämlich Alor und Lembata, sind das Prestige-Revier. Sumba hat auch tiefe Drop-Off-Bedingungen, die den Jigging-Boden versprechen, aber Popping ist hier viel besser.

– Komodo Insel

Der Komodo-Angelausflug beginnt normalerweise in Labuhan Bajo. Die Insel Komodo ist als Ursprungslebensraum der Komodo-Drachen bekannt und wird zusammen mit der Insel Padar, der Insel Rinca, Gili Montang, der Insel Banta und einem Teil der Insel Flores als UNESCO-Erbe anerkannt. Auf dieser Insel haben Sie die Möglichkeit, Riesen-Trevally, Thunfisch, Schnapper und viele andere zu fangen.

– Rote Insel

Rote Insel bietet ein spektakuläres Angelspiel vor der Küste der Inseln. Sie haben die Möglichkeit, Kingfish, Wahoo, GT, Thunfisch und andere Fische zu fischen.

– Sumbawa Insel

Wie Sumba bietet auch Sumbawa Insel Abenteuer-Angeltouren an, um Dogtooth, Gelbflossenthunfisch und GT an Orten auf dem Meer zu fangen. Ihre Rolle wird schreien, wenn der GT Ihren Popper zerschmettert und versucht, in tiefere Gewässer zu rasen.

– Pantar Insel

Pantar Insel ist die zweitgrößte Insel in Alor. Pantar ist sehr reich an verschiedenen Korallenriffen und dem Reichtum an Meereslebewesen. Die Pantar-Straße ist reichlich nährstoffgesättigt und unterstützt das schnelle Wachstum der Kreaturen. Die Reichen der Meeresressourcen werden neben der Landwirtschaft und dem Tourismus durch die Fischerei in Pantar zum Hauptwirtschaftsfaktor.

  • 5. Savu Meer
Savu Sea, Photo via Google

Das Savu-Meer ist ein kleines Meer, das nach der Insel Savu (Sawu) benannt ist. Das Meer liegt zwischen Savu und Rai Jua im Süden, den Rote Inseln und Timor im Osten, den Flores- und Alor-Inseln (Flores-Meer) im Norden, der Sumba-Insel im Westen und fließt in den Indischen Ozean und das Banda-Meer im Nordosten. Savu erreichte eine Tiefe von etwa 3500 Metern mit einer Spannweite von Nord nach Süd von etwa 200 Kilometern. Um in der Savu-See zu fischen, können Sie in Kupang, der Hauptstadt der Provinz East Nusa Tenggara, einen Angelcharter nehmen. Das Savu-Meer ist einer der besten Angelplätze, an denen Sie reichlich Meereslebewesen beobachten können. Savu Sea auch bekannt als Savu Sea National Marine Conservation Area mit Solor Sea, bekannt als Sea National Marine Conservation und der größte Marine Park in Südostasien. Das Savu-Meer ist Teil der Triangle Coral, in der die weltweit am häufigsten vorkommende Vielfalt an Korallen und Meereslebewesen beheimatet ist. Mindestens 500 Korallenarten und 300 Fischarten befinden sich in diesem größten Naturschutzgebiet für Dreieckskorallen und werden zur Einwanderung von 14 Arten von Cetacea, einschließlich Blau- und Pottwal. Das Vorhandensein von Delfinarten in den Gewässern wie Fraser-Delfinen, Pantropical Spotted Dolphins, Battlenose Dolphin, Spinner Dolphin, Risso’s Dolphin, Rough-Toothed Delfinen und Striped Delfin bezog sich auf das Vorhandensein von Nahrung und die große Einwanderung mehrerer Fischarten wie z Thunfisch. Wenn Sie in Savu angeln, wollen Sie gelben Flossenthunfisch und die harten Kämpfe von Mahi-Mahi fangen.

  • 6. Biaro Insel
Biaro Island Fishing, Photo via Facebook

Die Insel Biaro ist einer der besten Orte zum Fischen in Indonesien. Große Strömung und reich an Fischarten. Mit dem Abhang und der Umgebung von wunderschönen Korallenriffen wie Riffen am Meer halten Sie viele große Fische zum Fangen. Biaro Island veranstaltete oft das internationale Angelturnier. Biaro Island ist eines der Angel- und Touristenziele in der Nähe von Manado City, Nord-Sulawesi. Biaro ist ein alternatives Touristenziel in Nord-Sulawesi. Das Hauptreiseziel sind Bunaken & Siladen, das wegen seiner schönen Unterwasserattraktion beliebt ist. Aber die Gewässer um Biaro werden zum beliebtesten Angelort und zum größten Sportfischen mit vielen Fischarten. Außerdem hat es auch die Tauchplätze in Tumora Beach, Buang Bay, Kalakuhi Beach und Tope Bay.

  • 7. Bali
Bali fishing, Photo via Balitripservice

Angeln auf Bali ist eine der beliebtesten Aktivitäten. Bali Angelplätze gehören zu den Top-Angelzielen Indonesiens. Bali als Hauptreiseziel in Indonesien bietet viele Arten von Angelaktivitäten an, darunter Grundfischen, Casting, Trolling, Jigging, Küstenfischen, Popping und Nachtfischen. Bali ist ein großartiges Angelabenteuer für Tiefseewildfische, egal ob Sie eingefleischte Angler oder nur Gelegenheitsangler sind, die den Nervenkitzel des Aufrollens großer Fische ausprobieren möchten. Bali hat vollständig und gut Angelcharter zur Verfügung gestellt. Der Hauptfang von Fischarten auf Bali sind Thunfisch, Dorado, Makrele, Marlin, Regenbogenläufer, Trevally, Bonito und Baracuda. Die Angelplätze auf Bali sind auf den Inseln Nusa Penida, Padangbai, Nusa Lembongan, Nusa Ceningan und Serangan verstreut.

Siehe auch: Angeln in Bali – Bester Angelplatz & Top-Angelausflug & Charter auf Bali Indonesien

  • 8. Luwuk Banggai, Sulawesi
Luwuk Banggai Fishing, Photo via Instagram

Luwuk Banggai ist einer der besten Angelplätze in Indonesien mit verschiedenen Fischställen. Hier gibt es immer wieder Überraschungen beim Angeln. Viele Monster, Riesenfisch-Raubtiere, die professionelle Angler anziehen, um diesen Ort zu erobern. Viele Angler werden von Fischen in Versuchung geführt, die sich nach dem Absinken des Köders schnell verbinden. Einer der besten Orte in Banggai liegt mitten im Banggai-Meer mit einer Tiefe von 80 bis 300 Metern, bedeckt von Clusterkorallen, die von Seemonstern bewohnt werden. Einige der besten Fische, die hier gefangen werden können, darunter Thunfisch, Amberjack, GT, Escolar, Ölfisch, Ruderfisch und Schnapper.

  • 9. Insel Aceh
Aceh Island Fishing, Photo Taken by SWI Fishing Team

Die Insel Aceh ist eines der Fischerparadiese in Aceh. Viele einheimische Fischer kommen, um auf dieser Insel zu fischen. Auf Aceh Insel gibt es zahlreiche Fischarten, von Rifffischen wie Zackenbarsch, Schnapper bis hin zu riesigen Monstern. Aceh Island hat zahlreiche Angelplätze mit verschiedenen Fangmöglichkeiten. Sie können Riesen-Trevally, Dogtooth-Thunfisch, Skipjack, Wahoo, Marlin, Segelfisch, Großaugenthun, Amberjack, Mahi-Mahi und viele mehr anschließen. Es hat auch GT-Spots, an denen Sie in bestimmter Zeit riesige GT fangen werden. Nachfolgend finden Sie unser Angebot zum Angeln auf der Insel Aceh:

  • 10. Banda Meer
Banda Sea Fishing, Photo via Google

Das Banda-Meer liegt auf den Molukken, Indonesien und einem Teil des Indischen Ozeans. Banda-Meer getrennt durch mehrere große Inseln, Halmahera-Meer und Seram-Meer. In diesem Banda-Meer gibt es auch das Aru-Meer und das Kei-Meer. Sportfischercharter befinden sich noch in der Entwicklung, während der Angler das konventionelle Fischerboot buchen kann. Das Banda-Meer hat Hunderte von Inseln. Sie können einen Angelausflug von den Banda-Inseln aus unternehmen. Banda-Inseln sind auch als Tauchziel in Indonesien beliebt. Das Banda-Meer hat natürliche und gesunde Korallenriffe, während große Fische und pelagische oft gesichtet werden. Beim Angeln können Sie Thunfisch, GT, Rotzahn-Triggerfisch und viele andere fangen.

  • 11. Biak Insel
Biak Island Fishing, Photo via Sahabatmancing

Die Insel Biak befindet sich in der Cenderawasih-Bucht nahe der Nordküste von Papua, Indonesien. Die Insel hat viele Atolle, Riffe und Korallen. Biak Islands hat zahlreiche kleine Inseln und ist ein perfekter Ort zum Sportfischen in Indonesien, sowohl zum Jiggen und Poppen als auch für die Trolling-Technik. Biak-Inseln oder auch bekannte Geelvink-Insel haben drei Festlandinseln, nämlich Biak, Supiori und Numfor. Der Flughafen Frans Kaisiepo ist das Haupttor zu diesem Angelparadies, um in Biak zu fischen. Es verfügt über reichlich Meereslebewesen und macht diese Insel im Osten Indonesiens zu einem der besten Angelplätze mit ausgezeichneter geografischer Lage. Das Wasser von Biak hat die Kontur des Meeres mit der Koralle auf seiner Oberfläche. Popping ist eine perfekte Technik, um das Monsterriff wie GT ins Visier zu nehmen. Biak hat auch beliebten Fang, nämlich riesige Rotbarschfische.

  • 12. Simeulue Insel

Die Insel Simeulue liegt an der Westküste des Indischen Ozeans vor Aceh und ist ein ausgezeichneter Ort zum Angeln. Abgesehen von den beliebten Wellen von Weltklasse zum Surfen hielt Simeulue ein Geheimnis über seinen Reichtum an Meereslebewesen. Sogar einige der Fischer aus anderen Teilen von Aceh wie Banda Aceh, West Aceh und sogar aus Nord-Sumatra kommen, um an diesem Ort zu fischen. Überraschenderweise ist es einer der besten indonesischen Fischereiproduzenten und der größte Hummerexporteur.

Siehe auch: Angeln in Simeulue Insel – Bester Angelplatz & Top-Angelausflug & Charter auf Simeulue, Aceh

  • 13. Kaimana
Kaimana Fishing, Photo via Timikafishing

Kaimana ist einer der besten Thunfisch-Angelplätze in Indonesien. Die beste Zeit zum Angeln an diesem Ort ist von Dezember bis April. Der riesige Raubtier kann bis zu 80 Kilogramm fangen. Kaimana ist Teil des Meeresschutzgebiets in West-Papua. Außerdem ist es eine kleine Hafenstadt und Hauptstadt Kaimana Regency. Es ist nicht nur als Salzwasser-Angelplatz beliebt, sondern auch als Süßwasser-Angelplatz. Sie können die Trophäengröße von riesigen Papua-Schwarzbarschen, Tigerbässen, Spot-Tail-Bässen, Golden Saratoga, Barramundi und anderen Bassarten fangen. In den Gewässern von Kaimana Sie können auch fangen GT, Barracuda, Bonefish, Kingfish, Tarpon und Snapper anschließen.

  • 14. Karimunjawa
Karimunjava Fishing, Photo via Karimunjawaopentrip

Karimunjawa oder Karimunjava sind die Inseln im Java-Meer und beliebt als Karimun Java National Park, ein Meeresschutzgebiet mit Mangrovenwäldern, Korallenriffen und seinem Meeresleben. Karimunjava ist einer der besten Angelplätze in Indonesien mit einer Vielzahl von Fangmöglichkeiten wie Makrele, Thunfisch, Wolfsbarsch, Schnapper und Riesenmakrelen.

  • 15. Pelabuhan Ratu
Pelabuhan Ratu Fishing, Photo via Mediapancing

Pelabuhan Ratu (Hafen der Königin) ist ein Hafenviertel in Sukabumi, West-Java, mit Blick auf den Indischen Ozean, etwa vier Autostunden von Bandung entfernt. Die Bucht von Pelabuhan Ratu ist eine beliebte Touristenattraktion, bei der die weißen Sandstrände die Augen verwöhnten. Außerdem ist es auch als Surfziel in West Java beliebt. Pelabuhanratu hat viele Haie, Segelfische, Wahoo und Thunfisch. Neben dem erstaunlichen Hochseefischen in der Java-See hat Pelabuhanratu auch viele Angelplätze an der Küste. Pelabuhanratu wirklich erstaunlich, es gibt viele traditionelle Fischerboote an der Küste an atemberaubenden unberührten Stränden. Wenn Sie gerne mit einheimischen Fischern angeln, können Sie ein traditionelles Boot wie Jukung wie Bali mieten.

  • 16. Ujung Kulon
Ujung Kulon Fishing, Photo via Michael Risdianto

Ujung Kulon ist einer der idealen Angelplätze für Wild und eignet sich sowohl für Amateurangler als auch für professionelle Fischer. Zweifellos werden Sie den Nervenkitzel der Aufregung der Angeltour spüren. Ujung Kulon ist ein herausfordernder Angelplatz, an dem es viele Angelplätze in der Sundastraße und auf der nahe gelegenen Insel gibt. Die Insel Panaitan und die Sundastraße gehören zu den besten Angelzielen in Ujung Kulon. Sie können den Nervenkitzel des Fangens von schwarzem Marlin erobern. Sie können den Zackenbarsch auch zum Mittagessen anschließen.

  • 17. Binuangeun
Binuangeun Fishing, Photo via Instagram

Binuangeun ist ein Fischerdorf in Lebak, Provinz Banten mit Blick auf den Indonesischen Ozean. 5 Stunden mit dem Boot von Pelabuhan Ratu oder von Ujung Kulon. Die nächstgelegenen Inseln von Binuangeun sind Tinjil Insel und Deli Insel. Binuangeun hat auch einen schönen Binuangeun Strand und Binuangeun Bucht. Viele Fischer aus Binuangeun kommen auch zum Angeln nach Pelabuhanratu. Binuangeun ist auch ein beliebter Ort zum Sportfischen, insbesondere von Jakarta aus, das nur 4 Autostunden von Jakarta oder 20 Kilometer von Malingping entfernt liegt. Es gibt viele Angelmöglichkeiten mit vielen Fischen, von Rifffischen bis zu Wahoo.

  • 18. Mentawai
Mentawai Island Fishing, Photo via Spotmancing

Die Mentawai-Inseln sind eines der Surfziele in Sumatra. Angeln ist in letzter Zeit nach dem Surfen zu einer beliebten Aktivität geworden. Sie können die spanische Makrele, Thunfisch, Barrakuda, Krönungsforelle, Trevallies, Regenbogenläufer, Segelfisch und Mahi-Mahi fangen. Mentawai strategisch günstiger Angelplatz vor der Insel Sumatra. Der Zustand eines tiefen Abfalls und tieferer Riffe ermöglicht es Ihnen, große Fische vor der Küste zu fangen. Trolling, Jigging oder Livebait-Fischen sind geeignete Techniken. Siberut Insel ist auch einer der fantastischen Orte zum Angeln auf der Insel Mentawai.

  • 19. Nias Insel
Nias Island Fishing, Photo via Dadimancing

Die Insel Nias ist vom Indischen Ozean umgeben und bietet fantastische Orte zum pelagischen Fischfischen wie Marlin, Mahi-Mahi, Wahoo, Segelfisch und Thunfisch. Ein Großteil der Fischressourcen macht die Insel Nias in letzter Zeit nach dem Surfen zum beliebten Hochwildfischen. Nias wie Simeulue haben einen großartigen Ort, um von flachen Riffen aus zu fischen und in die Tiefe weiter draußen ins offene Meer abzufallen. Große Boote sind perfekt, um die Stelle zu erobern, an der häufig starke Strömungen auftreten.

  • 20. Lombok
Lombok Fishing, Photo via Lombokfishingadventure

Lombok, West-Nusa Tenggara hat viele beste Angelplätze, einschließlich eines riesigen Trevally-Ortes. Lombok ist einer der besten Meerestouristen in Indonesien und viele Touristen besuchen Bali. Sie besuchen auch Lombok, wo es Fähren von Bali nach Lombok gibt. Lombok hat viele Angelplätze auf vielen Inseln wie Trawangan, Gilis und auch Hochseefischen. Es gibt viele spektakuläre Fische von GT bis Marlin zu fangen.

Siehe auch: Angeln in Lombok Insel – Bester Angelplatz & Top-Angelausflug & Charter auf Lombok Indonesien

  • 21. Awang Bay
Awang Bay, Photo via Boatcharter

Awang Bay ist ein großes Potenzial einer Offshore-Fischereiindustrie. Viele lokale Fischer mit großem Boot fahren ab, um von Awang Bay aus zu fischen. Awang hat viele Arten von Thunfisch gefangen, wie YFT und Skipjack Thunfisch. Für Angler, die versuchen möchten, den Ort an diesem Ort zu erobern, sind Sie herzlich willkommen und haben die Möglichkeit, den Triller des Thunfischfangs zu probieren.

  • 22. Natuna-Meer, Riau-Inseln
Natuna Sea Fishing, Photo via Google

Das Natuna-Meer verfügt über reichlich Fischbestände und in letzter Zeit gab es viele Fälle illegaler Fischereitätigkeiten aus anderen Ländern. Viele Arten von Thunfischen können hier leicht gefangen werden. Die Natuna-Inseln sind ein Archipel von 272 Inseln und ein perfekter Angelplatz.

  • 23. Fak-Fak-Meer
Fak Fak Sea Fishing, Photo via Google

Fak Fak Sea ist ein großartiger Angelplatz und Paradies für das Thunfischfischen in West-Papua. Das Meer ist sehr tief bewohnt großer Thunfisch. Die beste Zeit, um an diesem Ort Thunfisch zu fangen, ist von November bis Januar, wo viele Fische einwandern.

  • 24. Halmahera-Meer
Halmahera Fishing, Photo via Kieraha

In der Halmahera-See gibt es reichlich Fische, in denen Sie riesige Zackenbarsche, Haie und verschiedene Schulfische an der steilen Stelle vor der Küste fangen können. Die International Game Fish Association (IGFA) und die Billfish Foundation (TBF) haben 2017 Indonesiens größtes internationales Angelturnier auf Widi Insel, Süd-Halmahera, veranstaltet. Das Turnier fand auf dem Meer vor Widi Insel statt und fand nicht mehr als 75 Seemeilen statt. Das heißt, die Halmahera ist sehr fischreich und ein perfektes Angelziel in Indonesien.

  • 25. Arafura-Meer
Big Grouper in Arafura Sea, Photo via Google

Die letzten besten Angelplätze in Indonesien befinden sich in der Arafura-See im Westen des Pazifischen Ozeans zwischen Indonesien, Neuguinea und Australien. Das Arafura-Meer ist flaches Wasser mit einer Tiefe von 50 bis 80 Metern. Es grenzt im Osten an die Torres-Straße durch das Korallenmeer, im Süden an den Golf von Carpentaria, im Westen an das Timor-Meer, im Nordwesten an das Banda- und das Ceram-Meer. Um in diesem Meer zu fischen, können Sie von Aru Island, Molukken, abreisen. Arafura ist eine Scheune mit Red Snapper-, Grouper- und anderen Snapper-Arten.

Wenn Sie den Fisch in Indonesien fangen, gewöhnen Sie sich an das Fangen und Freilassen, um die Nachhaltigkeit der Ökosysteme zu erhalten. Angeln in Indonesien ist nur, um den Nervenkitzel des Fangens großer Fische und des Sportfischens zu genießen. Wie auch immer, danke, dass Sie unseren Artikel über die besten Angelplätze in Indonesien und die Angelcharter-Reise gelesen haben.